Handy-Display-Erweiterung: Smarte Smartphone-Monitore von Mitsubishi

2. Mai 2012 | by Dieter Jirmann

Bildschirm

Die beiden neuen 23-Zöller von Mitsubishi aus der Diamondcrysta WIDE-Reihe sind zwar schon an und für sich einigermaßen beeindruckend – was sie aber wirklich interessant macht, ist die Möglichkeit, via HDMI Smartphones direkt anzuschließen.

Möglich macht das die hauseigene GigaClear Engine II, die Bilder von Smartphones (Android oder iOS) randlos darstellen kann. Das sollte vor allem Menschen freuen, die etwa mit Anwendungen wie Quickoffice mobil arbeiten und ihre Resultate anderen präsentieren möchten.

Neben der Smartphone-Anbindung bieten die Monitore unter anderm Folgendes: Eine Auflösung von 1.920 × 1.080, LED Backligh IPS-Bildschirm mit 3,5 mms (GTG) Response-Zeit, 178-Grad-Blickwinkel, Kontrast von 8.000:1 . Dazu gibt es DVI-D, zwei HDMI- Ports, D-SUB und D Digital-Eingang (japanischer Standard).

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben