[MWC] Nokia 808 PureView: Smartphone mit gewaltiger 41-Megapixel-Kamera

27. Februar 2012 | by TechFieber.de

Nokia 808 PureView

Mit „PureView“ hat der schwächelnde Handy-Weltmarktführer Nokia den Blick klar auf die Kamerafunktion im Handy gerichtet: Das neue Smartphone-Modell 808 «PureView» hat einen Bildsensor mit gigantischen 41 Megapixeln – mehr als die meisten aktuellen Verbraucher-Kameras. Eine Kamera der Superlative im Telefon sozusagen

Bei Smartphones haben sich aktuell 8-Megapixel-Kameras als Standard durchgesetzt. Die Bildqualität einer Digitalkamera hängt von mehreren Faktoren ab. Die Pixelzahl allein lässt keine Qualitätsaussage zu.

Die «PureView»-Technologie solle in Zukunft in weitere Modelle einziehen, kündigte Nokia beim Mobile World Congress in Barcelona an. Damit die Bilddateien trotz der vielen Pixel kompakt gehalten werden können, werden die Daten mit spezieller Software bearbeitet. Das Telefon bekommt zudem räumlichen Dolby-Digital-Mehrkanalton.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben