[CES] Samsung zeigt die Chromebox

11. Januar 2012 | by Fritz Effenberger

Und natürlich auch ein neues Chromebook. Aber das heisse Teil ist eindeutig die Chromebox, so eine Art Nettop ohne Festplatte und dafür mit direktem Draht ins Internet.

Maus, Tastatur, Bildschirm dran und fertig ist der Chrome-Arbeitsplatz. In Grösse und Quadratform erinnert das Kistchen an einen Mac Mini, lieferbar ab April, und zu einem Preis von geschätzten 250 bis 300 Euro.
[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben