[SocialMedia] Innenminister Friedrich und Facebook verständigen sich auf stärkeren Schutz der Nutzer

8. September 2011 | by Alex Reiger

 [SocialMedia] Innenminister Friedrich und Facebook verständigen sich auf stärkeren Schutz der Nutzer

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) und Vertreter des sozialen Netzwerks Facebook haben sich darauf verständigt, im Wege der Selbstregulierung den Schutz der Nutzer von sozialen Netzwerken zu stärken. Das teilte das Bundesinnenministerium in Berlin mit. Facebook hatte sich bisher an gemeinsamen Maßnahmen zur Selbstverpflichtung von Anbietern sozialer Netzwerke in Deutschland nicht beteiligt. Hierzu gehören unter anderem der Verhaltenskodex zum Jugendschutz und der Verhaltenskodex für Betreiber von Social Communities bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Multimediaanbieter (FSM), die deutsche Anbieter bereits unterzeichnet haben. Thema des Gesprächs waren auch die sogenannten Facebook-Partys. Das soziale Netzwerk hat bereits den Schutz der minderjährigen Nutzer vor unbeabsichtigten öffentlichen Einladungen verstärkt.

Foto: MomentiMedia / ari/dts/dapd

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben