[IFA] Heco wird fast 30 Neuheiten vorstellen

24. August 2011 | by techfieber.de

Man kann es getrost Produktoffensive nennen, was das zur Audiovox Corporation gehörende deutsche Unternehmen Heco auf der IFA in Berlin startet. Fast 30 Neuheiten garnieren den Stand auf der Funkausstellung, als Sahnehäubchen gibt’s laut Pressemitteilung eine Weltpremiere: Heco stellt die dritte Generation der High-End-Linie Celan vor, die künftig am Kürzel GT

erkennbar sein soll.Auszeichnen soll sich die neue Serie durch gerundete Gehäuse in Edellackausführung, „optimierte Kraftpapier-Chassis“ und ein komplett neu entwickelter „High Energy Tweeter“ mit übergroßer Membranfläch. Insgesamt 18 Modell- beziehnungsweise Farbvarianten soll es zur Auswahl geben, unter anderem in Glanzlack Espresso und Weiß.

Auch die Quantum-800-Linie von Magnat zählt zu den IFA-Vorstellungen von Heco. „Hohe Präzision der Wiedergabe und ein schlankes Erscheinungsbild im Bauhausstil“ hebt das Unternehmen bei dieser Serie hervor, die sich technisch an der Magnat Quantum 1000 Reihe orientiert. Hochtöner mit Glasfaserbeschichtung, akustische 24 dB-Weichen und Tief- und Mitteltöner aus Aludruckguss, die vor allem Übergangsbereiche klar wiedergeben. Standboxen, Regallautsprecher, ein Center sowie ein ebenfalls neuer Hochleistungssubwoofer Magnat Omega Sub 250 A Limited runden diese Reihe ab.

Und wer mehr sehen will, der sollte zwischen 2. und 7. September auf der IFA in Berlin die Halle 1.2, Stand 132 besuchen.

 

 

 

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben