[Gadgets] Ultradünn-Sparbook: Asus bringt superflaches Eee-PC X101 Netbook mit Meego für 169 Euro

10. August 2011 | by Reah

Asus verkauft ab Mitte des Monats das nach eigenen Angaben dünnste und leichteste Netbook der Eee-PC-Reihe. Der X101 mit 10,1 Zoll großem (matten!) Display ist 17,6 Millimeter hoch und wiegt 920 Gramm, als Betriebssystem ist das auf Linux basierende Meego installiert – MeeGo ist ein Mix aus den zwei Betriebssystemen Moblin und Maemo.

Auch Anwendungen für soziale Netzwerke und Instant Messaging sind schon auf der acht Gigabyte (GB) kleinen SSD-Festplatte.

Dank SSD-Technik erfolgen Speicherzugriffe rasch, zudem arbeitet der Flash-Speicher geräuscharm. Über den Internet-Dienst Asus WebStorage stehen dem Nutzer weitere zwei Gigabyte Speicher zur Verfügung. Der Arbeitsspeicher des Eee PC X101 ist ein Gigabyte groß.

Als Prozessor kommt Intels Atom N435 zum Einsatz. Für Videotelefonate steht eine Frontkamera zur Verfügung. Der Akku des Modells soll laut Asus Laufzeiten von bis zu vier Stunden ermöglichen

Das Meego-Netbook ist in Weiß, Schwarz, Rot und Braun erhältlich und kostet 169 Euro.

Hier noch ein kleines Hands-on-Video der Kollegen von Engadget.


Foto: Asus / Video: Engadget

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben