Nutzer des Internet Explorer sind… weniger intelligent

29. Juli 2011 | by Fritz Effenberger

Aptiquant, eine Forschungsagentur für Einstellungstests und ähnliche Wirtschaftshelfer hat in einem breit angelegten Test die Intelligenz der Surfer mit dem von ihnen verwendeten Browser verknüpft. Das Ergebnis ist niederschmetternd, zumindest für Microsoft:

User des Internet Explorer, in allen Versionen von IE 6 bis IE 9, sind durchwegs dümmer als Leute, die alternative Browser einsetzen. Das Ergebnis kann auf die verschiedenste Weise interpretiert werden; der sehr bescheidene Verfasser dieser Zeilen kann jedenfalls ein zufriedenes Lächeln beim Anblick seines Opera-Browsers schwer unterdrücken.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. Funky says:

    Haha, ja von der Studie hab ich auch schon gehört… Gut dass ich den Firefox nutze ;-)

Antwort schreiben