Fuuvi Pick: USB-Stick mit Kamera – oder umgekehrt

12. Juli 2011 | by Dieter Jirmann

Fuuvi Pick Kamera USB-Stick

Aber braucht man’s? Eine 3,1MP-Kamera mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 ist ja nicht unbedingt etwas, das man nicht auch in einem halbwegs modernen Handy findet, und einen USB-Stick hat ja sowieso jeder in der Tasche am Schlüsselbund.

Könnte also ein reines Spielzeug sein, das mit einem Preis von 59,99 Dollar gar nicht mal so billig ist.

Die weiteren technischen Daten: Nimmt JPEG und AVI auf (AVI mit 720 x 480 und 30fps), speichert auf microSD-Karte (bis 16GB), Maße 35 x 70 x 15 mm, Gewicht 24 Gramm.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. […] japanische Hersteller Fuuvi, der ja schon durch Mini-Fotoapparate und Knipsen in Getränkekartons auf sich aufmerksam gemacht hat, bietet dieses Gegenüber dem […]

Antwort schreiben