Nie wieder allein unterm Kopfhörer

5. Juli 2011 | by Fritz Effenberger

Wir sind uns einig: Kopfhörer (und Earplugs) sind eine der segensreichsten Erfindungen des späten zweiten Jahrtausends, gestatten sie doch individuellen Musikgenuss ohne schwerwiegende soziale Nachteile. Obwohl:

Einen sozialen Nachteil hat der Direktbeschaller: Man kann seinen Lieblingssong so schlecht mit seinen Lieblingsmenschen teilen. Abhilfe schafft hier der Kopfhörer-Verteiler von Kikkerland, für lapprige 10 Kopfhörer-Dollars zu haben. Auf der einen Seite ins Gerät eingesteckt, bietet der baumzweigartige Adapter drei Ausgänge. Die sich allerdings auch die Ausgangsleistung des Music Players teilen müssen, so dass es nicht umwerfend laut werden dürfte.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben