[Apfelgerücht] Apple verkauft ab Herbst Fernsehgeräte

22. Juni 2011 | by Fritz Effenberger

Und zwar hypermoderne, internetfähige, und mit iTunes verbundene Fernsehgeräte. Die Internet-Auguren sind sich einig, dass an diesem Gerücht etwas dran sein muss.

Ursprünglich von DailyTech mit Berufung auf einen „ehemaligen Apple-Topmanager“ berichtet, findet sich zahllose Argumente für einen solchen Schritt in die Wohnzimmer der westlichen Welt. Schon der kleine Mediahub Apple TV wurde ein gewisser Erfolg, aber ein volles Gerät mit Bildschirm und allem, was dahinter gehört, sollte in den Markt einschlagen wie eine buchstäbliche Bombe. Interessant ist auch, dass der „ehemalige Apple-Topmanager“ explizit davon spricht, dass der TV-Vorstoss in Richtung Netflix, also Distribution von Kinofilmen zielt. Herbst, hiess es. Na, das ist ja gar nicht mehr so lange hin.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben