Datenaustausch zwischen iPhone, iPad und PC: i-FlashDrive

16. Juni 2011 | by Fritz Effenberger

Die Apple-iGeräte verbindet ein gemeinsamer Makel: Kein USB-Port. Über den vorhandenen iConnector lässt sich zwar ein Verbindungskabel anschliessen, das auf USB endet, aber umständlich bleibt diese Lösung trotzdem.

Jetzt bietet Photofast den i-FlashDrive, einen USB-Stick in 8, 16 oder 32 GB, mit USB-Stecker auf der einen, und proprietärem Apple iStecker auf der anderen Seite. Für umgerechnet flotte 70, 85, 135 Euro. Ziemlich viel für einen „USB-Stick“, aber womöglich die Rettung in manchen Situationen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben