Apple: Extreme Gewinne bei Geschäftskunden

23. Mai 2011 | by Fritz Effenberger

Im angelaufenen Geschäftsquartal wuchs der Umsatz mit Apple Macs und Macbooks schneller als bei irgendeinem anderen Hersteller. Auffällig war vor allem die enorme Zunahme im Unternehmenssektor, bisher eine Domäne Microsofts.

Während der gesamte PC-Markt der Business-Kunden im betrachteten Vierteljahr um 4,5 % wuchs, schnellte der Apple-Umsatz um ganze 66 Prozent nach oben. Im Konsumenten- und Bildungsbereich stemmte sich Apple erfolgreich gegen den Schrumpfungstrend und legte ebenfalls zu, kann also als Gewinner der Saison gewertet werden. Apple Chief Operating Officer Tim Cook sieht hier vor allem die Strahlkraft des iPad als Motor der Unternehmensumsätze für Apple-Rechner.

[Link][Pic Nick Perla cc by sa]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben