[SocialMedia] Google attackiert Facebook mit Social Network „Google Friendship“

1. April 2011 | by TechFieber.de

[SocialMedia] Google attackiert Facebook mit eigenem Social Network Google Friendship

Gestern die Empfehlungsfunktion „+1“, heute „Friendship“. Der kalifornische Online-Riese Google gibt Vollgas im Zweikampf mit dem rasant wachsenden Erzrivalen Facebook.com und leitet die nächste Runde im Gerangel um die besten Plätze im brummenden Social-Media-Markt ein: Seit Monaten halten sich hartnäckige Gerüchte, nun ist es bestätigt – Google entwickelt einen echten Facebook-Klon. Das neue Social Network vom Googleplex nennt sich „Google Friendship“ und erlaubt wie beim Branchenprimus Facebook das „Sharing“ von Kontakten, Bildern und Videos.

Wie Google-Gründer Sergej Brin am Rande der Branchen-Messe „Web2Expo“ sagte, soll in den kommenden Wochen auch eine Entwicklerplattform samt App Store für das hauseigene „Friendship“-Network lanciert werden. „No doubt about it, we will certainly kick some butt here“, sagte Brin in Mountain View.

Das ambitionierte neue Projekt ist bereits im Beta-Modus online, eine begrenzte Zahl von Vorab-Registrierungen für interessierte User ist seit gestern Nacht möglich unter http://www.googlefriendship.com/

google friendship logo

Der weltgrößte Web-Konzern Google und Facebook.com ringen seit geraumer Zeit um die Vorherrschaft in der Online-Welt. Facebook ist mit über 600 Mio registrierten Nutzern unumstrittener Weltmarktführer unter den Social Networks und macht Platzhirsch Google mehr und mehr als bedeutendste Website des Planeten das Leben schwer.

Erst gestern forcierte Google den Zweikampf mit Facebook mit der Einführung von „+1“ (siehe Video unten), seiner eigenen Version des populären „Like“-Buttons von Facebook. Über die neue Google-Empfehlungsfunktion kann ein Web-Nutzer ähnlich wie bei Facebooks „Gefällt mir“-Feature einzelne Inhalte, die er oder sie als nützlich und empfehlenswert erachtet, mit der neuen „+1“-Funktion hervorheben.

[Link]] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Kommentare (4)

  1. april... says:

    …scherz :)

  2. […] Ob die Ankündigung, dass Facebook einen Premiumdienst einführt oder Social-Network-Konkurrenz von Google Friendships bekommt – die meisten Witze kommen zu offensichtlich daher, um gefährlich zu werden. Lustiger ist da […]

  3. Klaro, April, April ;)

  4. […] den Originalbeitrag weiterlesen: [SocialMedia] Google attackiert Facebook mit Social Network … Medien zum Thema   Medien by […]

Antwort schreiben