[Techgerücht] Sony entwickelt superdünne Vaio-Notebooks mit Chrome OS und Graphik-Dock

21. März 2011 | by Fritz Effenberger

Aus den schummrigen Tiefen der Tech-Gerüchteküche dampft uns dieser Menüvorschlag entgegen: Sony soll neben weiteren heissen Neuheiten ein superdünnes, -leichtes und -langlaufendes Vaio in der Pfanne haben. Mit Google Chrome OS, SSD und einem optionalen Dock, das Upgrades wie Blu-Ray-Laufwerk, externe AMD-Graphik (Radeon HD 6700M) und die neue Intel Thunderbolt-Schnittstelle anbietet. Und das in unterschiedlichen Leistungs- und Preis-Klassen. Klingt scharf, mal sehen, ob das alles auch so serviert wird.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben