Macbook-Air-Rivale aus Korea: Samsung macht auf nobel mit Laptop-Flunder 900X3A

31. Januar 2011 | by Alex Reiger

Macbook-Air-Rivale aus Korea: Samsung macht auf nobel mit Laptop-Flunder 900X3A

Schluss mit klapprigen Billig-Kisten: Samsung schickt sich an, in der Premium-Laptop-Klasse zu punkten. Der südkoreanische CE-Riese bringt mit dem 900X3A einen edel anmutenden Notebook-Flachmann auf den Markt, der dem Macbook Air von Apple den Schneid abkaufen soll.

Denn Sammys neuester Dünn-Klapprechner im schnittigen Alumantel wiegt nur knapp 1,4 Kilo und ist an seiner dicksten Stelle gerade mal 1,6 Zentimeter stark.

Befeuert wird die Samsung-Flunder vom neuen Intel-Stromsparchip Core i5 253 7M mit integriertem Grafikchip. Damit soll der Akku des Mobilrechners bis zu 7 Stunden durchhalten können.Macbook-Air-Rivale aus Korea: Samsung macht auf nobel mit Laptop-Flunder 900X3A

Das Display misst 13,3 Zoll und soll gemäß Hersteller selbst bei grellem Sonnenlicht gut ablesbar sein. Alternativ zu einer konventionellen HDD-Festplatte werden im 900X3A SSD-Speicherlinge mit 128 GB verbaut. An Arbeitsspeicher stehen 4 GB bereit.

Das Samsung 900X3A ist ab 21. Februar 2011 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei stolzen 1600 Euro; immerhin gibt es dafür 24 Monate flexiblen Service für den Windows-7-Pro-Laptop.
Macbook-Air-Rivale aus Korea: Samsung macht auf nobel mit Laptop-Flunder 900X3A

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Roman says:

    Hört sich wirklich nicht schlecht an, vor allem der i5 Prozessor, allerdings gibt es da noch das Betriebssystem. Ich habe lange Windows verwendet und auch Windows 7, was wirklich nicht schlecht ist, aber seit dem ich mein Macbook Air habe, wollte ich noch nie zurück zu Windows. Mac OS ist einfach einfach. :)

Antwort schreiben