Schlafen wie in Star Wars

8. Dezember 2010 | by Fritz Effenberger

Sowas hat nicht jeder: Ein Bett in Form eines Eta-2 Interceptors, wie aus den späten Star Wars Filmen, plus passender „galaktischer“ Fototapete. Da das Ganze vom Designer Jason Hulfish nach Auftragseingang angefertigt wird, sind Sonderwünsche und Modifikationen sehr wohl drin. Sollten auch, bei einem Preis nördlich von 20.000 Euro. Aber Raumschiffe waren noch nie besonders billig.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben