[Apfelgerücht] Einkaufslisten deuten auf ein Mac-Subnotebook hin

15. Oktober 2010 | by Fritz Effenberger

Analysten wie Shaw Wu von der Agentur Kaufman Bros erzählen uns, dass aufmerksames Studieren der Einkaufs- und Bestelllisten für Bauteile ergeben hätte, dass Apple ein neues Subnotebook plane. Also etwa ein kleineres Macbook Air. Oder vielleicht auch nur ein neues iBook?

Nächsten Mittwoch soll auf dem Apple Campus in Cupertino, Kalifornien das „Back to the Mac“ Event steigen, dann wissen wirs genau. Bis dahin müssen wir uns mit Spekulationen über etwaigen Einsatz von Touchscreens in zukünftigen Apple-Klapprechnern sowie über die Features des angekündigten Mac OS X 10.7 „Lion“ zufrieden geben.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben