Floppy Legs: Sicher vor Kaffeekatastrophen

6. September 2010 | by Fritz Effenberger

Wer ist der grösste Feind elektronischer Geräte? Das gemeine Getränk. Egal, ob in Flaschen und mit Kohlensäure dabei oder als harmlos-belebender Kaffee getarnt. Flüssigkeiten unterschiedlichsten Nährwerts neigen einfach dazu, aus umgestossenen Gefässen heraus der Schwerkraft zu folgen und dabei in Laufwerke, Laptops, Kleingeräte einzudringen, um dort genüsslich für Kurzschlüsse und winzige, aber lethale Roststellen zu sorgen.

Chambers Judd hat eine Lösung für dieses globale Problem vorgeschlagen: Ein Feuchtigkeitssensor an der Unterseite des Elektroartikels, plus vier Beinchen, die im Gefahrenfall automatisch ausklappen, um das wichtige Laufwerk (oder eine andere Büromaschine) vor Überschwemmung zu schützen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben