[MobileFieber] Microsoft-Smartphone Windows Phone 7 kommt doch schon im Oktober

5. September 2010 | by Alex Reiger

Microsoft Smartphone

Der Redmonder Software-Riese Microsoft stellt klar: Die neuen Smartphones „Windows Phone 7“ werden sich entgegen allen anders lautenden Medien-Berichten und sonstigen Spekulationen doch nicht verspäten.

„Wir starten in einigen Wochen, auf jeden Fall aber im Herbst“, sagte Marketing- und Produktchef Achim Berg in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Focus“. Nach „Focus“-Informationen soll die Geräte-Präsentation mit Herstellern wie Dell, Samsung und LG mit der neuen Windows-Phone-Software im Oktober stattfinden. Berg, der keinen genauen Termin nennen wollte, sagte in „Focus“: „Ich kann zusichern, dass genügend Windows Phones verschiedener Hersteller zu Weihnachten in den Läden liegen werden.“ Relativ entspannt reagierte Berg auf die Frage, ob er die Konkurrenz von Apple bei der neuen Set-Top-Box „Apple TV“, die das Internet und den Fernseher verbindet, fürchte.

„Während Apple mit seiner ersten Generation scheinbar wenig Erfolg hatte, wurde unsere Entwicklung, etwa mit der Entertain-Box der Telekom, schon 1,3 Millionen Mal verkauft“, so Berg in „Focus“.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Microsoft“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Bin der Meinung, dass sich Windows Phone nicht durchsetzten wird. Microsoft hat zu lange gewartet und sich die „Butter vom Brot“ von anderen nehmen lassen!

    Viele Grüße
    Hubert Pflumm (hpf)

Antwort schreiben