Ab in die Cloud: Online-Backup statt auf der Festplatte speichern

2. September 2010 | by TechFieber.de

Wolke Cloud Online-Backup

PC-Nutzer mit Weitsicht sichern die Daten ihrer Rechner standardmäßig auf einer externen Festplatte – doch auch Backup-Medien sind nicht fehlerfrei. Eine oft übersehene Alternative zur externen Festplatte ist der Online-Backup. Dabei werden die Daten im Internet auf den Server des jeweiligen Anbieters gespeichert.

Oft sind es die Hersteller von Sicherheitssoftware, die diese sogenannten Cloud-Dienstleistungen anbieten – allerdings nicht kostenlos. So stellt Symantec schon seit einiger Zeit mit Norton Online Backup 25 Gigabyte Speicherplatz zur Verfügung, der Dienst kostet 39,99 Euro im Jahr. Die Nutzer von F-Secure bekommen für 49,99 Euro pro Jahr unbegrenzten Speicherplatz. Eine kostenlose Testversion mit 2 Gigabyte Speicher für 90 Tage ist auf der Homepage von F-Secure verfügbar.

[Photo: Von saturnism via FlickR/cc]
>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben