Lenovo entwickelt Spielkonsole für China

27. August 2010 | by Fritz Effenberger

Für den riesigen, aber schwierigen Markt im Heimatland China will Lenovo, immerhin der viertgrösste Computerhersteller dieser Erde, eine eigene Videospielkonsole entwickeln. Wie ursprünglich von der Cina Daily verbreitet, wurden bereits 40 Ingenieure von der PC-Entwicklung zur neu gegründeten eedoo Technology in Beijing versetzt, wo die Spielkonsole gebaut werden soll. Das berichtet zumindest das Reuters-Büro in Hong Kong.

[Link] [Das Pic zeigt eine antike Sega Mega Drive Konsole]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben