[Gamescom] 3D-Fieber erfasst Gaming-Branche: Nintendo bringt 3D-Spiele ohne nervige Spezial-Brille

20. August 2010 | by TechFieber.de

 Gamescom 3D-Fieber Gaming Branche Nintendo 3D-Spiele ohne Spezial-Brille «Super Mario» rennt durch eine dreidimensionale Landschaft – und erkennbar ist das auch ohne Spezialbrille: Nintendo stellt auf der Gamescom (18. bis 22. August) in Köln seine neue Konsole 3DS vor.

Auf dem oberen der beiden kleinen Bildschirme sind Spiele in räumlicher Perspektive zu sehen. «Der Nintendo 3DS ist die Zukunft des portablen Gamings», sagte Bernd Fakesch, Geschäftsführer von Nintendo Deutschland. Wann genau die 3DS auf den Markt kommt, stehe noch nicht fest. Bis spätestens Ende März 2011 soll es in Deutschland so weit sein. Auf der Gamescom ist die 3DS nicht für das breite Publikum zu sehen, sondern nur für Fachbesucher.

[Link: Gamescom]

Foto: dpa

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gaming“ und „Gamescom“ und „Schwerpunkt 3D “ bei TechFieber

Antwort schreiben