Das MS-Imperium schlägt zurück: Internet Explorer Browser erobert Marktanteile zurück

2. August 2010 | by TechFieber.de

MS IE browserTotgesagte leben doch länger: Kaum zu glauben, aber doch wahre – nach einem Tief im Mai 2010 hat der seit Jahren geliebhasste Microsoft-Haus-Browser Internet Explorer nun im dritten Monat in Folge Marktanteile zurückerobern können.

Laut aktuellen Daten des US-Marktforschungsinstituts Net Applications hatte der Internet Explorer im Juli 60,74 Prozent Marktanteil. Im Mai lag der Wert noch bei 59,75 Prozent. Der Open-Source-Browser Firefox von Mozilla verlor 0,9 Prozent und liegt nun bei 22,91 Prozent. Die weiteren Rivalen Google Chrome und der Apple-Browser Safari folgen mit 7,16 Prozent beziehungsweise 5,09 Prozent. Apple konnte somit erstmals die Fünf-Prozent-Hürde knacken.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Antwort schreiben