[Loveparade] Bundestags-Innenausschuss fordert bundesweit besseres Sicherheits-Niveau für Groß-Events

28. Juli 2010 | by TechFieber.de

loveparade duisburg  katstropheDer Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat nach der Katastrophe von Duisburg bundesweit bessere Sicherheitsvorkehrungen für Großveranstaltungen gefordert. „Es ist wichtig, dass wir bei Veranstaltungen dieser Art bundesweit ein hohes Sicherheitsniveau haben, Erfahrungen austauschen und voneinander lernen“, sagte Bosbach der „Rheinischen Post“. Er forderte eine breite Sicherheitsdebatte: „Eine ganz wichtige Frage wird sein: Wäre es nicht sinnvoll, dass man bei der Genehmigung solcher Mammutveranstaltungen auch übergeordnete Behörden einschaltet? In Nordrhein-Westfalen wären dies das Innenministerium oder die Bezirksregierung.“

tf/war/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Loveparade“ bei TechFieber

Antwort schreiben