LG präsentiert XNote R590 3D-Notebook

20. Juli 2010 | by Reah

LG R590 3D Notebook

Die IFA steht vor der Türe – und die ersten CE-Riese bringen sich schon mal in Stellung im Sachen 3D. Allen voran jetzt der koreanische Tech-Multi LG der heute seine ersten 3D-kompatiblen Laptops ankündigte.

Insgesamt soll es drei 3D-Notebook-Modelle geben, die zunächst in Südkorea auf den Markt kommen. Der Verkaufspreis soll bei rund 1300 Dollar liegen – laut Hersteller gut 20 Prozent mehr als konventionelle Laptops.

Mit dem XNote R590 3D mit 15,6-Zoll-Display steht das erste 3D-Notebook von LG unmittelbar vor dem Verkaufsstart in Korea – dennoch ist der genaue Preis noch unbekannt.

Viele 3D-Displays auf dem Markt funktionieren in Kombination mit Shutter Brillen, LG jedoch hat sich für 3D-Polarisationsbrillen entschieden, mit denen das Gewicht der Augengläser gering gehalten werden soll und die die Zuschauer-Augen weniger schnell ermüden sollen.

Technische Details des XNote R590 3D:

* Intel Core i7 processor
* 15.6-inch display
* SRS Tru-Surround HD
* NVIDIA GeForce GT335M graphics card
* TriDef software that converts 2D video to 3D in real time
* Optional Blu-ray drive

LG ist äußerst optimistisch, was die neuen 3D-Mobil-Computer angeht, und rechnet damit, dass bis zum Jahr 2015 weltweit knapp 14 Millionen 3D-Laptops pro Jahr verkauft werden können.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben