Microsoft: Support für Windows XP Service Pack 2 nur noch bis 13. Juli

9. Juli 2010 | by TechFieber.de

Microsoft WindowsMicrosoft stellt den Support für das Betriebssystem Windows XP mit dem Service Pack 2 (SP2) ein. Vom 13. Juli an gibt es für diese Windows-Installationen keine Aktualisierungen oder Sicherheitsupdates mehr. Das teilt das Unternehmen in München mit.

Wer weiter mit XP arbeiten möchte, sollte das Service Pack 3 installieren, das Microsoft noch bis April 2014 unterstützt. Das SP2 war im Sommer 2004 herausgegeben worden und entspricht den Angaben zufolge trotz zahlreicher Updates nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Microsoft“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben