Google will es wissen: Lena Meyer-Landrut gewinnt Eurovision Song Contest in Oslo

18. Mai 2010 | by TechFieber.de

Google Lena Eurovision Song ContestDie Internetsuchmaschine Google ist davon überzeugt, dass die deutsche Kandidatin Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest 2010 gewinnen würde, wenn heute die Entscheidung wäre. Das Unternehmen wertete dafür die Suchanfragen für die Kandidaten aus, die nicht aus dem jeweiligen Heimatland gestellt werden. Demnach wäre Lena derzeit mit 347 Punkten die eindeutige Gewinnerin.

Ihr auf den Versen sind Sofia Nizharadze aus Georgien mit 265 Punkten und Anna Bergendahl aus Schweden mit 131 Punkten. Bereits im letzten Jahr hatte Google eine entsprechende Prognose veröffentlicht, bei der aus den Suchanfragen auf das tatsächlich Endergebnis hochgerechnet wurde. Google konnte damals den Norweger Alexander Rybak korrekt als Gewinner vorhersagen. In diesem Jahr geht allerdings zu 50 Prozent die Bewertung einer professionellen Jury in die Entscheidung ein, die Google zum eigenen Bedauern nicht vorhersagen kann.

tf/mei/dts

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben