Google loves Klassik – Suchmaschine gratuliert Tschaikowski mit Doodle zum Geburtstag

7. Mai 2010 | by TechFieber.de

Die Internetsuchmaschine Google gedenkt heute mit einem Doodle dem russischen Komponisten Pjotr Ilijitsch Tschaikowski. Dafür hat der Internetriese sein Logo durch ein Szenenbild aus Tschaikowskis Ballett „Schwanensee“ ersetzt. Der Komponist wurde am 7. Mai 1840, also auf den Tag genau vor 170 Jahren, geboren. Er schrieb mehrere Bühnen-, Orchester- und Klavierwerke sowie Lieder und Kammermusikstücke. Am bekanntesten sind seine Ballette „Schwanensee“ und „Der Nussknacker“. Gegen Ende seines Lebens arbeitete Tschaikowski zusätzlich als Musikkritiker. Am 6. November 1893 starb Tschaikowski im Alter von 53 Jahren überraschend in Sankt Petersburg. Bis heute ist die Ursache seines Todes nicht abschließend geklärt. Tschaikowski gilt als einer der bedeutendsten russischen Komponisten des 19. Jahrhunderts.

[tf/mei/dts]

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Google“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben