Medien-Bericht: Deutsche Banken versinken im IT-Chaos – monatelange Verzögerungen für Kunden bei Jahressteuerbescheinigungen

4. Mai 2010 | by TechFieber.de

Hunderttausende Bankkunden müssen sich nach einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ (FTD) auf monatelange Verzögerungen bei ihrer Steuererklärung einstellen. Wegen Umstellungsproblemen ihrer Abrechnungssysteme können mehrere Geldinstitute viele Jahressteuerbescheinigunge n nicht verschicken. Betroffen sind nach FTD-Recherchen (Dienstag) vor allem Depotinhaber der Deutschen Bank, Commerzbank , Dresdner und Targobank. Bei diesen Finanzhäusern wurden die Belege über die Steuern und Kapitalerträge des Jahres 2009 bisher nur teilweise verschickt.

Damit ist klar, dass zahllose Kunden nicht mehr fristgerecht ihre Steuererklärung abgeben können. Stichtag ist der 31. Mai. Die betroffenen Kunden können ohne Bankbeleg vorerst auch keine Steuerrückerstattung geltend machen, die sich auf die zu viel bezahlte Abgeltungsteuer bezieht.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben