[techLexikon] Was ist eigentlich eine Desktop-Suche?

30. April 2010 | by TechFieber.de

XXXXX LogoVergleichbar mit einer Suchmaschine im Internet, durchforstet die Desktop-Suche den eigenen PC nach verschiedenen Inhalten. Dazu muss von einer Software, die bei Windows Vista, Windows 7 und den aktuellen Linux-Distributionen schon an Bord ist, der gesamte Datenbestand des Computers durchsucht, eingelesen, gefiltert und in einer Datenbank hinterlegt werden. Damit ist die Suche erheblich effektiver und schneller als etwa bei der Datei-Suche unter Windows und ermöglicht es auch, bestimmte Begriffe in Dokumenten zu finden. Vorläufer der modernen Programme war ein klassisches Kommandozeilenprogramm für Unix.

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Software“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben