[Handy-Tarife] Telekom-Behörde Ofcom: Anrufe in fremde Netze sollen deutlich billiger werden

1. April 2010 | by TechFieber.de

handy Tarif billiger Die britische Telekombehörde Ofcom will die Gebühren für Telefongespräche in fremde Netze in den kommenden Jahren drastisch senken. Schrittweise sollen die sogenannten Terminierungsentgelte bis März 2015 vonderzeit 4,3 auf nur noch 0,5 Pence pro Minute reduziert werden, teilte derRegulierer am Donnerstag mit. Damit setzt Ofcom eine Empfehlung der EuropäischenUnion aus dem vergangenen Jahr um.


Als Gewinner der Regelung gelten der kleinste Mobilfunkanbieter 3 UK sowieder Festnetzbetreiber BT Group . Sie hatten eine deutliche Preisreduzierung gefordert. Hintergrundist, dass Kunden kleiner Anbieter tendenziell häufiger in fremde Netzetelefonieren als umgekehrt. Die größten Anbieter, Telefonicas O2, Vodafone und die fusionierten britischen Mobilfunktöchter vonDeutscher Telekom und France Telecom hattendagegen vor zu hohen Einschnitten gewarnt, weil dies künftige Investitionen inden Netzausbau begrenzen werde. Vodafone-Aktien verloren bis Mittag an Wert,auch die Deutsche Telekom notierte leicht im Minus.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Mobilfunk“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben