Sicherer Bloggen: WordPress startet Vaultpress

31. März 2010 | by TechFieber.de

Wordpress Vaultpress
Automattic, Firma von WordPress-Erfinder Matt Mullenweg aus San Francisco und das Unternehmen hinter der weltweit populärsten Blogging-Software WordPress, startet mit Vaultpress einen Sicherungs-Service für WordPress-basierte Blogs. Vaultpress erstellt laufend Backups und patcht Blogs bei auftretenden Sicherheitsluecken automatisch.


WordPress basiert auf der Skriptsprache PHP und benötigt eine MySQL-Datenbank. Es ist freie Software, die unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert wurde. Die Entwickler stellen die quelloffene Software auf der Website kostenlos zum Download bereit.

Mit mehr als zehn Millionen Downloads allein von der Version WordPress 2.8 gehört WordPress heute zu den am weitesten verbreiteten Content-Management-Systemen (CMS) überhaupt.

automattic_announces_vaultpress_security_plugin.php

vaultpress.com

___________________________________

>> Alle Artikel zum “Schwerpunkt Blogging” bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

  1. TechBanger sagt:

    [...] Backups herzustellen, setzt Automattic auf Vaultpress. Vaultpress ist im Grunde nichts anders als ein Plugin, durch welches WordPress mit zwei essentiellen Sicherheitsfunktionen erweitert wird. Zunächst [...]

Antwort schreiben