Cool gepolstert: Nixon Master Blaster Kopfhörer

17. Dezember 2009 | by Silvia Kling

nixon master blaster headphones

Endlich mal wieder was Richtiges auf die Ohren. Nach all den Winz-Stöpseln, die man sich ständig in in den Gehörgang propft, sind richtige, wahrhaftige Kopfhörer doch mal wieder eine echte Wohltat. Und Nixons Master Blaster sehen nicht nur ultrabequem aus mit den wattierten Ohrmuscheln, sondern sind auch stylisch genug, um sich beim Hören sehen zu lassen.

Bequem auch: Die Lautstärke ist durch Drehen des äußeren Rades an der Echtleder-Hörmuschel einzustellen. Der Stecker (3.5 Stereo) ist iPhone-kompatibel, das Drei-Meter-Kabel stoffummantelt. Und der Master Blaster der kalifornischen Sound-Meister mit seiner 50mm-Membran ist in sechs Farbkombis zu haben. Für rund 200 Euro.

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Kommentare (2)

  1. Bastian Ferr says:

    sieht echt ziemlich cool aus. nur wie diese kopfhörer wohl klingen?

  2. Egon says:

    Hallo,

    ich kann nur sagen die Kopfhoerer sind trotz dieser tollen aussehenden Ummantelung einfach unbequem.
    Spaetestens nach einer halben Stunde druecken die Kopfthoerer unangenehm, gar stoerend gegen die Ohren.

Antwort schreiben