Kohjinsha-Mod: Onkyo präsentiert Dual-Screen-Monster-Laptop DX1007A5

10. Dezember 2009 | by Alex Reiger

onkyo kohjinsa dualscreen laptop

Kommando-Zentrale für unterwegs: Wow, was für ein Laptop! Der Unterhaltungselektronik-Spezialist Onkyo hat sich an die Weiterentwicklung des vor einer Weile von der japanischen Firma Kohjinsha vorgestellten Dual-Screen-Laptops gemacht und heute in Japan den Onkyo DX1007A5 präsentiert.

Und dieses Mega-Notebook mit seinen zwei ausziehbaren 10,1 Zoll großen LCD-Displays (LED-backlit), das garantiert auf dem Weihnachtswunschzettel unzähliger reisefreudiger Daddel-Fanboys – und -girls stehen dürfte, ist keinesfalls nur ein Re-Brand des Kohjinsha.

Vielmehr hat die Onkyo-Version eine bessere Auflösung als das Original (nun 1366×768 Pixel anstatt 1024×600) und auch bessere innere Werte. So kommt das Onkyo DX1007A5 Notebook mit 2GB RAM (Kohjinsha hat nur 1GB) und 320GB HDD (Kohjinsha: 160GB). Auch farblich hat sich etwas getan: Das Gehäuse ist jetzt weiß statt schwarz.

Als OS kommt Windows 7 Home Premium (32-bit) zum Einsatz. Der Akku soll rund vier Stunden durchhalten.

Kostenpunkt rund 950 Dollar. Wann und ob das Laptop-Slider-Monster nach Europa kommt, ist leider noch unklar.

Zum Thema:


Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1.  Andreas says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von  Andreas  erwähnt.  Andreas  sagte: Kohjinsha-Mod: Onkyo präsentiert Dual-Screen-Monster-Laptop DX1007A5 – http://is.gd/5jp08 […]

Antwort schreiben