Neue Qualcomm Netbooks

20. November 2009 | by Fritz Effenberger

Obwohl das Kunstwort „Smartbook“ ja von einem kleineren deutschen Notebookanbieter markenrechtlich geschützt ist (was für immer neuen Stress sorgt), bringt Qualcomm immer neue, hübsche Sub-Netbooks raus, zu denen alle einfach weiter Smartbooks sagen. Genauso wie Netbooks auch dann noch Netbooks hiessen, als Psion dagegen klagte.

Hauptunterschied zu „konventionellen“ Netbooks: Noch kompakter und mit den super-stromsparenden ARM-Chips bestückt. Kollege Sascha vom hyperaktiven Blog Netbooknews.de hat die erstaunlichen Teile auf einem Qualcomm-Event in London fotografiert, weitere Pics unter dem Link unten.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben