[Update] HTC HD2 kommt am 18. November nach Deutschland

16. November 2009 | by Alex Reiger

HTC HD2 Smartphone.

Ab dieser Woche ist das neue Smartphone-Flaggschiff von HTC im Handel verfügbar – das HTC HD2 ist das erstes Windows-Phone mit kapazitivem Display und mit der HTC-eigenen Benutzeroberfläche „HTC Sense“.

Basierend auf dem „Kontakt-bezogenen Kommunikationsansatz“ stellt das HD2-Smartphone laut Hersteller mit HTC Sense den Anwender und seine natürlichen Handlungsstränge in den Mittelpunkt.

Das HD2 kommt mit dem neuen MS-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 Professional und zeichnet sich durch eine gute Ausstattung, einen schnellen 1 GHz-Snapdragon-Prozessor von Qualcomm und schnelle Mobilfunktechnik aus. So zählen unter anderem HSDPA, HSUPA, WLAN, GPS-Empfänger, Touchscreen und der neue Internet Explorer Mobile 6 zur Ausstattung.

Das 4,3-Zoll-WVGA-Display unterstützt dabei das Hinein- und Herauszoomen mit zwei Fingern beim Internet-Surfen, Bildern, Office- und PDF-Dokumenten, so dass sich die Schriftgröße automatisch an den neuen Zoomfaktor anpasst und seitliches Scrollen überflüssig wird.

Das HTC HD2 ist ab 619 Euro erhältlich. Optional dazu ist ein Car Kit zum HTC HD2 verfügbar.

[Update] Auch wenn verschiedene Kollegen berichten, dass HD2 sei bereits verfügbar, bestätigt eine HTC-Pressesprecherin heute Morgen: „Die ersten Shipments werden erst heute an Amazon und Media Saturn ausgeliefert, dann folgen die Provider.“

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

Antwort schreiben