E-Books: Creative baut Farb-eBook-Reader mit Touchscreen

2. November 2009 | by Alex Reiger

ebook creative zii ebook reader by techfever.

Noch ein neuer Player und Konkurrent für den Amazon Kindle im wachsenden eBook-Markt:

Berichten des Online-Magazins EpiZenter.net zufolge soll der Gadget-Hersteller Creative auf seiner Hauptversammlung in Singapur einen eigenen E-Book-Reader namens „MediaBook“ auf Basis der Creative-Zii-Plattform mit Farb-Touchscreen und Web-Anbindung präsentiert haben.

Gezeigt wurde ein funktionierender Prototyp des eBook-Readers.

Im Sommer hatte der Audiospezialist Creative  mit dem Multimedia-Surfpad Zii EGG ein erstes Gerät auf Basis der ARM-Technologie vorgestellt.

Creative ist insbesondere bekannt für seine Zen-Modellreihe (MP3-Player mit Multimedia-Qualiäten).

Link

Mehr bei TechFieber zum Thema: ebook

Kommentare (2)

  1. Johannes says:

    Das Foto zeigt natürlich nicht das MediaBook, sondern einen Amazon Kindle 2.

    Ciao
    Johannes

  2. Timo Wieser says:

    Cool Farb-Displays für e-Books, so kann man wenigstens auch Digital-Comics lesen

Antwort schreiben