[Video] Smartphone: Nokia N97 Mini ab November auch in Deutschland

29. Oktober 2009 | by Alex Reiger

Nokia N97 mini Smartphone

Der mit Spannung erwartete kleine Bruder des Nokia N97 Smartphone, das Nokia N97 Mini, kommt Anfang November auch in Deutschland in den Handel.

Das erstmals bei der Nokia World Konferenz im September in Stuttgart präsentierte HSDPA-Smartphone basiert auf dem Symbian-Handy-Betriebssystem und verfügt über einen 3,2 Zoll großen Touchscreen, Bluetooth 2.0, WLAN (nach 802.11 b/g), GPS-Empfänger und eine aufklappbare QWERTZ-Tastatur.

Das N97 Mini kann auch Fotos und Videos aufnehmen über seine 5-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv. Als Datenspeicher steht ein Flash-Speicher mit acht Gigabyte Kapazität bereit – deutlich weniger als beim großen Bruder, dem Nokia N97. Allerdings: Der interne Speicher kann über Micro-SD-Speicherkarten erweitert werden.

Noch mehr technische Details zum N97 Mini Smartphone:

* Quad-Band GSM 850/900/1800/1900 MHz
* UMTS/HSDPA
* 3,2″ Touchscreen (640×360 Pixel)
* QWERTZ-Tastatur
* Interner Speicher 8 GB
* microSD-Speicherkarten (SDHC bis 16GB)
* GPS-Empfänger mit A-GPS
* WLAN 802.11b/g
* Bluetooth 2.0 mit A2DP Stereo Audio
* 5 Megapixel-Kamera mit Carl Zeiss Optik und Fotoleuchte
* Bewegungssensor
* Symbian S60 5th Edition

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: n97 mini

Kommentare (2)

  1. Alex says:

    Auf das neue Nokia warte ich auch schon sehr gespannt. Insgesamt hat mir das N97 eigentlich sehr gut gefallen, doch einzig und allein die Größe hat mich davon abgehalten, mir dieses Highend-Gerät zu kaufen. Das N97 Mini dagegen wirkt auf Anhieb viel ansprechender und eleganter. Der geringere Speicher macht mir dabei eigentlich überhaupt nichts aus. Man darf also schwer gespannt sein…. hehe :)

  2. Slow Motion says:

    […] (entertain1.de) bin ich auf ein paar nette Bilder aufmerksam geworden. Wie ein Nintendo DS oder ein N97 nach dem Treffen mit einer Wand […]

Antwort schreiben