Intel bremst USB 3.0 ein

29. Oktober 2009 | by Fritz Effenberger

Da haben wir den Salat. Der weltgrösste Halbleiterhersteller (namens Intel) hat angekündigt, USB 3.0 frühestens 2.11 in seine Chipsätze zu integrieren. Soso. Das hat aber nichts mit dem gemeinsam mit Apple und Sony entwickelten LightPeak-Standard zu tun, oder? Das mit der USB-Schnittstellen-Beschleunigung, bei gleichzeitiger Abwärtskompatibilität wird wohl so schnell nichts. Wenn überhaupt jemals.

[Link]

TechStats

Intel Intel, the world leader in silicon innovation, develops technologies, products and initiatives to continually advance how people work and live. Additional information about Intel is available at www.intel.com/pressroom and blogs.intel.com.

- Via TechFever Network http://www.techfever.net / PressRoom 2.0 [Press Release 02/11/2008 ] Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. Social comments and analytics for this post…

    This post was mentioned on Twitter by techfieber: :: Intel bremst USB 3.0 ein http://bit.ly/4oijFL

Antwort schreiben