Fujitsu macht 529 Mio Euro Gewinn – vor allem durch Aktienerlöse

28. Oktober 2009 | by Reah

Fujitsu by Bernat.

Der japanische Computer- und Elektronikriese Fujitsu hat im zweiten Quartal des Finanzjahrs 2009 (welches am 30.9. endete) einen Gewinn von rund 529 Mio Euro erwirtschaften können.

Im ersten Quartal 2009 verbuchte der Konzern noch einen Verlust. Der Umsatz sank verglichen mit dem gleichen Quartal des Vorjahrs um 10,5 Prozent.

Aus den Kerngeschäften des Unternehmens resultierte bei Umsätzen von rund 8,3 Mrd Euro jedoch gerade mal ein operativer Gewinn von 18,9 Mio Euro –  ein Minus von satten 42 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahres-Quartal.

Das Gros des Profits stammt mit gut 654 Mio Euro aus Erlösen aus dem Verkauf von Aktienpapieren, insbesondere auch durch den Abstoß der Roboter-Firma Fanuc.

[Photo: Bernat]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben