Statusmeldungen: Social Network Xing macht auf Twitter

15. Oktober 2009 | by Alex Reiger

Xing: Angela Merkel by techfever.

Neue Echtzeit-Web-Features für Xing: Nun macht also auch das deutsche Business-Sozial-Netzwerk Xing auf Twitter und führt Statusmeldungen ein.

Wie der Xing-Manager Christian Burtchen im offiziellen Firmenblog verrät, ermöglicht Xing jetzt Usern, klickbare Links in ihren Statusmeldungen einzusetzen. Somit würde man einem „vielfach geäußerten Wunsch“ der Xing-Mitglieder nachkommen.

Des Weiteren heißt es:

„Informieren Sie Ihre Kontakte direkt über interessante Seiten und Angebote – das mühselige Kopieren und Wiedereinfügen der Adresse entfällt. Als Standard wird der Link in einem neuen Tab Ihres Browsers geöffnet (…)

„Darüber hinaus können Sie in den Unternehmensprofilen ab sofort auch eine Sortierung nach Branchen vornehmen, und die Besucher Ihres Profils sehen Sie als Premium-Mitglied auch direkt bei der Ansicht Ihres eigenen Profils.“

Mehr bei TechFieber zum Thema: social network

Antwort schreiben