Geek-Rucksack Python blur von booq – cool, aber leider sauteuer

13. Oktober 2009 | by Alex Reiger

booq rucksack Python blur by techfever.

Kamera, Kopfhörer, Notebook & Co. lassen sich mit dem neuen Geek-Rucksack Python blur von booq nicht nur komfortabel, sondern auch noch mit Stil verstauen. Laut Hersteller ist dieser Gadget-Rucksack ein Muss für „Creative Pros“, sprich für Leute, die oft unterwegs sind und stetig ihre Laptops und anderen Digital-Kram mit sich rumschleppen müssen.

Der Python bietet Platz für 13-Zoll- bis 17-Laptops und hat ein großes Staufach im Innern sowie extra gepolsterte Fächer außen und am Oberteil. Zudem soll „ein ausgeklügeltes ergonomisches Design“ für „optimale Gewichtsverteilung“ sorgen. Na denn.

Bevor ich’s vergesse: Schick ist er auf alle Fälle auch noch, dieser Hightech-Rucki-Sacki. Aber halt leider auch extrateuer: Stolze 200 Euro kostet der Python blur.

Mehr Info, Fotos und offizielle Pressemitteilung nach dem Seitenwechsel.


techPR/press release – Sierra Madre, USA, im Oktober 2009 –

Die besten Ideen halten sich nicht an Arbeitszeiten. Ob unter der Dusche, im Bett, in Bahn oder Flugzeug: Creative Pros müssen zu jeder Zeit und an jedem Ort ihre Geistesblitze in die Tat umsetzen können. Komfortabel das komplette Equipment verstauen und stets griffbereit haben, das geht mit dem neuen Multimedia-Rucksack von booq. Der Python blur bietet nicht nur einen riesigen Stauraum im Innern plus ein extra gepolstertes Fach für wichtige Utensilien on the top, sondern auch ein ausgeklügeltes ergonomisches Design für optimale Gewichtsverteilung.

Das Equipment digitaler Nomaden ist umfangreich: Neben dem heißgeliebten Notebook gehören Spiegelreflexkamera und zahlreiche Objektive ebenso dazu, wie Kopfhörer, externe Festplatten oder das Grafiktablett. Ein Rucksack mit viel Stauraum und verschiedensten Fächern ist daher nicht nur auf längeren Reisen unerlässlich. Highlight des neuen Multimedia-Rucksacks Python blur von booq ist das on the top angebrachte Fach für die wichtigsten kreativen Arbeitsgeräte, die ohne Suchen schnell zur Hand sein müssen. Vom großen Stauraum im Innern getrennt, sind Kamera oder Kopfhörer stets griffbereit und liegen nicht unter dem restlichen Equipment verborgen. Eine extra weiche Polsterung und eine eingearbeitete Verstärkung schützen den kostbaren Inhalt vor Stößen. Wird das top-loading Fach nicht gebraucht, kann sein Boden einfach heruntergeklappt und der ohnehin schon große Innenraum noch erweitert werden. Clever: Der Zugriff zum Hauptfach erfolgt nicht wie sonst üblich von oben, sondern praktisch über die große Frontklappe. Auf der Rückseite des Python blur befindet sich das dick gepolsterte Fach für den Laptop. Seitlich angebrachte, extra weiche Neopren-Fächer für zerbrechliche Utensilien wie Objektive runden das enorme Platzangebot des Rucksacks ab.

Das Design des neuen Python blur ist rauer als das seiner Vorgänger. Schwarzes, nässeabweisendes, ballistisches 1680D Nylon trifft auf strapazierfähigen Jeansstoff plus Ripstop-Material im Innern. Für eine perfekte Gewichtsverteilung bietet der Python blur ergonomisch verstellbare Schultergurte und einen gepolsterten Tragegriff. Hüftgurt und ein quer vor der Brust verlaufender Stabilisierungsgurt verhindern ein Verrutschen des Rucksacks. Auf der Rückseite sorgt das atmungsaktive Mesh-Material für eine gute Belüftung.

Preis und Verfügbarkeit

Der Python blur ist ab sofort erhältlich und bietet 13’’ – 17’’ Macs sowie 13’’ – 15’’ PCs Platz. Er wird zu einem UVP von 199,95 Euro inkl. MwSt. unter www.booqeurope.com und bei zahlreichen IT-Fachhändlern angeboten. Für den deutschen Fachhandel ist ComLine Distributionspartner.

Python blur im Überblick:

– Außenhaut: wasserabweisendes 1680D Ballistic Nylon

– Separates Fach on the top

– Gepolstertes Laptopfach

– Fächervielfalt

– hoher Tragekomfort durch ergonomisch verstellbare Schultergurte + Hüft- und Stabilisierungsgurt

– Gewicht: 3 kg

booq rucksack Python blur 2 by techfever.
booq rucksack Python blur 3 by techfever.
booq rucksack Python blur 4 by techfever.

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

  1. […] Geek Rucksack Python blur […]

Antwort schreiben