Kinder-Kopfhörer MyPhones schützen Kids vor Gehörschäden

22. September 2009 | by Reah

headphones griffin myphones

Der US-Gadget-Hersteller Griffin Technology hat mit den „MyPhones“ spezielle Kopfhörer für Kinder auf den Markt gebracht, deren Lautstärke auf maximal 85 Dezibel begrenzt ist. Empfindliche Kinderohren sollen so beim Musikhören mit Apple iPod & Co entsprechend geschützt werden. Trotz Lautstärkebegrenzung verspricht Hersteller Griffin eine gleichbleibend gute Klangqualität.

Die Kopfhörer für die Jugend werden ab Oktober mit verschiedenen Design-Aufsätzen für Jungen und Mädchen für 30 Dollar zu haben sein. Verkauft werden die Kopfhörer auch in Apple Stores.

Der Vorbeugung von Gehörschäden durch zu laute Musik wird mittlerweile viel Gehör geschenkt. Die Großzahl der akutellen MP3-Player wird zum Vergleich mit einer Lautstärkebeschränkung auf 100 Dezibel angeboten.

[Link] [via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: kinder

Comment (1)

  1. m. schaefer says:

    Kinder lieben laute Musik. Wir, die Eltern, müssen aber alles Mögliche machen, um ihre Ohren vor störenden und zu lauten Geräuschen zu schützen.

Antwort schreiben