[Dmexco] Krisentrotzer: Internet-Werbung wächst weiter

21. September 2009 | by Alex Reiger

tv by pattista.

Gute Nachrichten für Online-Verleger: Während die Werbung bei klassischen Medien mehr und mehr einbricht, bleibt die Internet-Werbung auch im Krisenjahr 2009 auf Wachstumskurs. Obwohl die Schere zwischen Brutto-Listenpreisen und tatsächlich gezahlten Nettopreisen bei Internet-Medien in diesem Jahr weiter auseinandergegangen ist, erwartet das Gros der Vermarkter im Vorfeld der Dmexco im Bereich der Online-Display-Werbung durchschnittlich fünf bis zehn Prozent Zuwachs.

Arndt Groth, Europa-Chef des Werbe-Netzwerks Adconion und Präsident des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW), sieht im Vorfeld der am Mittwoch beginnenden Werbe-Messe Dmexco in Köln ein „positives Netto-Wachstum“ für Online-Werbung.

Allerdings können den Experten zufolge nicht alle Werbeformen gleich stark zulegen: Die direkt messbare Performance-Reklame etwa soll sich deutlich besser entwickelt haben als die Markenwerbung im Netz.

Erst vergangene Woche gab es schon gute Neuigkeiten für die Online-Werbebranche – denn Werbung im Web wirkt besser als, oder zumindest so gut wie, TV-Reklame: Einer neuen Studie des Forschungsinstituts Facit Digital zufolge sind TV-Spots und Werbe-Clips im Internet gleich effizient. Rundum sollen Werbespots im Netz mit klassischen Fernseh-Spots mithalten können.

Zum Thema:

[Link] [Photo: Pattista]

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

Antwort schreiben