Yahoo steigt bei Alibaba aus

15. September 2009 | by Alex Reiger

Der amerikanische Internet-Riese Yahoo trennt sich von seinen Anteilen an der größten chinesischen Online-Handelsplattform Alibaba.com.

Durch den Verkauf von 57,48 Millionen Anteilen zu 19,80 bis 20,30 Hongkong-Dollar erhofft sich der US-Webportal-Betreiber Einnahmen in Höhe von etwa 150 Millionen US-Dollar.

Analysten zufolge signalisiere der Verkauf von Yahoo, dass die Alibaba-Aktie überbewertet sei. Das Papier hat sich nach einer Durststrecke 2008 seit Jahresbeginn im Preis vervierfacht.

Alibaba.com ist zu etwa 74 Prozent im Besitz der Alibaba Group, deren größter Aktionär Yahoo weiterhin ist. Im Jahr 2005 hatte Yahoo rund eine Milliarde US-Dollar für seine Beteiligung an der Alibaba.com-Muttergesellschaft bezahlt.

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben