Magnetküchenuhr belebt Kühlschrank und Tagesablauf

11. September 2009 | by Fritz Effenberger

Die Magnet Clock des argentinischen Industriedesignstudios designplus wird in bewährten Weise an die Kühlschranktür (oder anndere metallische Oberflächen) geklickt, und die Termine in Form von Magnetchips mit dazu. So gehen tägliche Termine nicht ständig im Alltagswahnsinn verloren.

Auch wenn manche der Icons irgendwie missverständlich wirken. Kein Wort über wann, wo und wieviel, uns bleibt da nur die Hoffnung.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben