Browser-Coup: Sony stattet PCs jetzt mit Google Chrome aus

1. September 2009 | by Alex Reiger

Google Chrome by you.

In Redmond wird man heute Sturm laufen. Denn dem Erzrivalen Google ist ein beachtlicher Browser-Coup geglückt: Der japanische Elektronik-Konzern Sony wird künftig Computer, insbesondere Laptops der Vaio-Reihe, mit dem Alternativ-Browser „Google Chrome“ ausstatten, berichtet die „Financial Times“.

Mehr und mehr versucht der kalifornische Internet-Riese Google das Geschäft mit dem Internet-Browser Chrome, der derzeit zu einem vollwertigen Web-Betriebssytem namens „Chrome OS“ ausgebaut wird, durch Partnerschaften mit Computer-Herstellern anzukurbeln. Sony dürfte nur der erste Hardware-Hersteller sein, der seine PCs ab Werk mit dem Browser ausstattet, der bislang deutlich hinter den Erwartungen zurückblieb.

Laut Google sind die ersten Sony-PCs mit der vorinstallierten Chrome-Software bereits ausgeliefert worden.

[Link]

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Comment (1)

Antwort schreiben