CBS und Pepsi bringen Video-Werbung in Print-Magazine

20. August 2009 | by TechFieber.de

Die Werbewirtschaft steckt tief in der Krise, also müssen neuen interaktive Reklameformen her. In den USA sitzt die Branche ganz besonders tief im Sumpf, umso kreativer und innovativer ist man daher in den Staaten.

So bestreiten nun das TV-Network CBS und der Brause-Riese Pepsi ganz neue Ad-Wege und experimentieren mit Bewegtbildwerbung in Zeitschriften. Gemeinsame bringen die Partner Video-Werbung in Print-Magazine. Jawohl, ihr lest genau richtig, Video-Werbung in Print-Magazinen.

Gemeinsam haben CBS und PepsiCo. ein Video entwickelt, das in Ausgaben der „Entertainment Weekly“ zu sehen ist. Möglich macht dies ein hauchdünner, nur 2,7 Millimeter starker interaktiver Video-Player.

[Link] [via]

[Photo: AdAge]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben