[Update] Social Network auf Diät: Facebook testet Twitter-Rivale „Facebook Lite“

12. August 2009 | by TechFieber.de

facebook lite

So abgedroschen der Slogan „Slim is in“ ja klingen mag, nun trifft er selbst im Web2.0-Zeitalter zu: Facebook.com, die derzeit angesagteste Webseite des Planeten, testet im Moment eine „Light“-Version der Sozial-Community. Namentlich „Facebook Lite“.

Die Diät-Ausgabe des Online-Dienstes mit weltweit über 250 Millionen Nutzern soll deutlich schneller, ergo schlanker sein. Insbesondere wohl auch um einfacher und fixer von mobilen Internet-Geräten und Handys mit schmalbandigeren Netz-Anbindungen erreichbar zu sein. Viel mehr Details sind bislang leider nicht bekannt.

Auch aus einer offiziellen Mitteilung von Facebook.com an die Beta-Tester des neuen Services,  der unter der Domain http://lite.facebook.com zu erreichen ist, ist nicht viel mehr zu erfahren.

We are building a faster, simpler version of Facebook that we call Facebook Lite. It’s not finished yet and we have plenty of kinks to work out, but we would love to get your feedback on what we have built so far.

Wir bleiben also gespannt. Obwohl „Light“-Versionen von Sozial-Netzwerken nichts mehr ganz Neues sind:  Der Facebook-Erzrivale MySpace launchte schon im April eine abgespeckte Version seines Dienstes.

[Update 10:05 Uhr] Neuesten Tweets von Beta-Testern zufolge ist „Facebook Lite“ als direkter Twitter-Rivale zu verstehen. Der „Lite“-Service soll in etwa wie ein abgespeckter Friendfeed-Dienst funktionieren (Facebook hat Friendfeed am Montag übernommen) und damit den 140-Zeichen-Kurznachrichten-Primus Twitter obsolet machen.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: social networking

Antwort schreiben