Nokia N97 Mini soll im September kommen

5. August 2009 | by Alex Reiger

Mini Nokia N97 von techfever.

Nun erhärten sich die Spekulationen um den kleinen Bruder von Nokias Smartphone-Flaggschiff N97 weiter: Dem mit besten Kontakten in die Szene ausgestatteten Mobilfunk-Experten Eldar Murtazin zufolge soll das Nokia N97 Mini schon kommenden Monat bei der „Nokia World 2009“-Messe vorgestellt werden.

Laut Murtazin soll es sich um eine abgespeckte Version des N97 handeln, die in einigen kleinen Details vom N97 abweichen soll. So ist etwa das Touchscreen-Display des Mini nur 2,9 Zoll groß, zudem fehlt der Navigations-Button auf der linken Seite und der interne Speicher soll mit acht oder 16 Gigabyte kleiner sein als beim Smartphone-Spitzenmodell Nokia N97.

Und vorallem auch preislich unterscheiden sich die beiden Brüder: Die „Mini“-Version soll circa 100 Euro billiger sein als das Original.

Nokia hat die Spekulationen zum N97 Mini bislang nicht kommentiert – warten wir also mal gespannt auf die Nokia World im September in Stuttgart.

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben